Geschichte des Kugelschreibers

Eskesen spielt bis heute eine wichtige Rolle in der Geschichte des Kugelschreibers. Die Firma ESKESEN wurde 1946 von Peder Eskesen in einem kleinen Kellerraum gegründet. Peder Eskesen arbeitete bis zu seinem Tod 1988 in dem Unternehmen, das jedoch 1990 von der Familie verkauft wurde. Die neuen Eigentümer waren Geschäftsführer Jens Dromph und Vorstandsmitglied Per Staal. 1997 trat Per Staal seinen Ruhestand an und Jens Dromph wurde alleiniger Eigentümer Eskesens.

Lesen Sie mehr über Eskesen und die Geschichte des Kugelschreibers unter "Über uns".

Seit seiner Gründung 1946, stellt das Unternehmen Öl-gefüllte Produkte mit sich bewegenden Bildern oder auch "Floating Action" her. ESKESEN entwickelt enbenso eine Reihe von verschiedenen Acryl-Produkten, unter welchen Schlüsselanhänger und Flaschenöffner die bekanntesten sind.

Mit unserem Webkonfigurator können Sie Ihr eigenes Design entwerfen. In wenigen Minuten entsteht ein von Ihnen kreiertes Bespiel eines Kugelschreibers oder eines anderen Produkts. Probieren Sie es aus - ohne Kaufzwang.

Klicken Sie HIER, um Ihren Souvenir-Kugelschreiber zu designen oder HIER, um Muster Ihrer Werbeartikel zu entwerfen.