Lucite aus Dänemark

Das Material wurde 1928 in verschiedenen Laboren entwickelt. 1933 wurde es von der Firma "Rohm und Haas" unter dem Namen "Plexiglas" auf den Markt gebracht. Heute wird Lucite unter anderem für die Produktion von Schlüsselanhängern, Schlüsselringen und Ähnlichem verwendet. Eskesen stellt seit über 50 Jahren solche Schlüsselanhänger her.

Lucite - auch Acrylglas genannt - hat erstaunliche Fähigkeiten. Gutes Qualitätsacryl ist kratzresistent. Dies ist nur ein Grund warum es so gut für die Produktion von Schlüsselringen, die oft an hartem Metall reiben, geeignet ist. Alle Lucite- oder Acrylschlüsselanhänger von Eskesen sind mit hoch aufgelösten Bildern auf einer transparenten Folie versehen, die in den Anhänger eingearbeitet ist.

Diese Methode gewährleistet ein starkes und haltbares Produkt, das sein Erscheinungsbild lange halten wird. Unsere Schlüsselanhänger sind vor allem in der Automobilindustrie sehr beliebt.

Klicken Sie HIER, um den Webkonfigurator zu starten und Ihren eigenen Luciteschlüsselanhänger zu entwerfen.